Wie man Omaha Poker Spielen

Spielkarten

Spielkarten

Einführung: Was ist Omaha Poker.

Omaha Poker auch als Omaha Holdem genannt, ist eine Community Card Game, und eine der vielen Varianten des Pokerspiels. Die Idee des Spiels ist es, die beste Hand mit fünf Karten können Sie aus den zur Verfügung Karten machen, ist dies die Karten, die Sie erhalten und die Gemeinschaftskarten.

Es ist sehr ähnlich wie die beliebten Spiel Texas Holdem abgesehen von ein paar kleinen Änderungen in das Spiel zu spielen. Das Spiel kann mit jedem Standard-Deck aus 52 Karten und irgendwo zwischen 2 bis 10 Spielern gespielt werden.

Der wesentliche Unterschied zwischen Omaha und Texas Hold’em ist, dass bei der Wiedergabe von Omaha Poker Sie aus vier Karten persönlicher zu Beginn des Spiels und nicht nur zwei behandelt werden. Aber Sie dürfen nur zwei der vier Karten plus eine beliebige drei der fünf Gemeinschaftskarten verwenden.

Das Spiel:

Das Spiel beginnt mit dem Spieler, der links vom Dealer Entsendung einer kleinen Blind, der Spieler neben dem, dass dann postet einen Big Blind. Die Karten werden dann vor den Starts Wetten – vier verdeckten Karten für jeden Spieler. Nachdem alle Karten ausgeteilt wurden die Action beginnt mit dem Spieler, der links vom Big Blind, können die Spieler wetten, erhöhen oder passen ihre Karten in diesem Stadium.

Nach Wetten hat aufgehört die drei Gemeinschaftskarten werden dann ausgeteilt, damit jeder sieht, im Poker Terminologie wird dies als der Flop. Die Spieler können jetzt mit der Situation und eine zweite Setzrunde beginnt einzustellen. Wenn niemand eine Wette dann die Spieler haben die Möglichkeit, zu überprüfen, zu falten oder setzen. Wenn eine Wette wurde bereits gelegt Spieler können wählen, Call, Raise oder Fold.

Sobald der Einsatz über einen vierten Gemeinschaftskarte wird vor Wetten beginnt erneut behandelt, Im Poker diese Karte als “Turn” Karte bekannt. Noch einmal, wenn die Wetten-Spieler haben die Optionen, um zu überprüfen, erhöhen, mitgehen oder aussteigen.

Mit der letzten Gemeinschaftskarte ausgeteilt, als “River-Karte” bezeichnet. Dann gibt es eine letzte Wettrunde. Sobald der Einsatz über den Spieler mit den besten Fünf-Karten-Hand gewinnt. Die Position der Händler bewegt sich dann um eine Stelle nach links und der gesamte Prozess wird wieder von vorn begonnen.




Mississippi Belle II Casino | Poker Trans | Online Casinos 10 | Casino Scifi | Casino Charts | The Gambler | Canli Casino | Rock Em Poker | Ravensdene Lodge Hotel | Intelligent Mineral Technology


Comments are closed.