Blackjack – gewinnen oder verlieren, Tipps, Spiel

Las Vegas Strip WS high angle

Las Vegas Strip WS high angle

In der heutigen Welt, ist Blackjack eines der beliebtesten Kartenspiele. Das Spiel selbst ist nicht schwer zu lernen oder zu spielen. Im Gegensatz zu Poker, werden 2 Paare oder Dreiergruppen nicht in einem Blackjack-Spiel zu finden. Plus, hat Ihr Gedächtnis wenig Einfluss auf das Spiel an sich.

In Blackjack, ist der Gegenstand des Spiels, um 21 Punkte mit den 2 Karten, die Sie behandelt werden punkten. Wenn ein Spieler über 21 geht, hat er oder sie kaputt. Während das Geschäft, erhalten beide Spieler zwei Karten mit 1 offene Karte und 1 Karte verdeckt. Nach dem Deal, muss der Spieler entscheiden, ob er “hit” oder “stand”. Wenn ein Spieler sagt “Treffer”, werden sie eine andere Karte behandelt werden. Wenn ein Spieler sagt “stand”, der Spieler denkt, dass sie nahe genug, um 21, um das Spiel zu gewinnen. Die Spieler können so viele Karten zu ziehen, wie sie wollen, um 21 zu erhalten Wenn ein Spieler 21 Punkte behandelt werden, das nennt man Blackjack.

Es gibt jedoch Menschen, die einige Tipps und Strategien entwickelt wurden, um Ihre Gewinnchancen gegen die anderen Spieler (n) verbessern. Hier ist eine Liste von Tipps, die einige Spieler (n) verwenden, um ihre Chancen zu gewinnen das Spiel zu verbessern.

1. Wenn ein Spieler erhält 17 oder höher ist, ist es immer besser, zu stehen. Wenn der Spieler eine beliebige Anzahl zwischen 13 und 16, und der Händler zeigt Karte ist 6 oder weniger beträgt, ist es besser, zu stehen. Als Spieler, wenn Sie behandelt eine Kombination, die 13 bis 16 entspricht, und die Händler Karte zeigt 7 oder mehr ist, ist es zu Ihrem Vorteil, wie der Spieler, der nach einem Treffer zu fragen.

Die Theorie dahinter ist, wenn der Händler zeigt eine Karte von 6 oder weniger, wird der Dealer eine weitere Karte bitten, unter der Annahme, dass die verdeckte Karte ist ein 10. Der Spieler (n) dann davon ausgehen, dass der Händler auf einer Büste Bank Hand. Die Chancen stehen gegen den Dealer eine Karte zu ziehen 5 oder niedriger.

Als Faustregel gilt: Spieler (n) sollten immer davon ausgehen, dass die Händler sich Karte ist ein 10.

2. Wenn der Spieler (n) behandelt werden Asse oder 8 ist, zeigen die Chancen, dass es besser ist, sie zu teilen, unabhängig davon die Karte des Händlers zeigen.

Was macht ein Split das? Wenn der Spieler (n) ausgeteilt werden zwei identische Karten, haben sie die Möglichkeit, zu spielen diese Karten separat, die es ihnen ermöglichen, zwei Hände spielen würde. Wenn einer Hand Summen über das, was der Händler hält, der Spieler (n) dann das Spiel zu gewinnen.

3. Spieler (n) sollten daran denken, 10 oder Bildkarten nicht zu spalten. Die Chancen stehen, dann gegen eine gewinnende Hand, oder der Spieler (n) am Ende mit einem kaputten Hand.

4. Wenn der Händler zeigt eine 4,5 oder 6, wäre es besser für den Spieler (n) zu stehen. Wenn der Händler zeigt eine 2,3, oder 7, wäre es dann besser für die Spieler (n) zu schlagen sein. Auch dies geht davon aus, dass die Händler Karte verdeckt ist ein 10.

5. Um zu gewinnen, Spieler (n) sollte immer daran denken, nicht zu spalten 4, nur 5 ist, oder Bildkarten. Die Chancen stehen gegen den Spieler (n) zu gewinnen, wenn sie es tun.

Selbstverständlich ist das Glücksspiel ein Glücksspiel, aber mit scharfen Beobachtung und Strategien sind die Gewinnchancen möglich.




Steve Gamble Realtor | A Poker Mivagyunk | Live Blackjack NZ | Crazys Panda Casino | Gambler Swanted | Xp Roulette | Gran Casino En Linea | Casino Concept | Mates Bingo | Titan Poker


Comments are closed.