Berechnung Poker Odds und Pot Odds Ohne Poker Odds Calculator

Hand Rolling Dice

Hand Rolling Dice

Die Nummer 1 der am häufigsten gestellte Frage die ich von meinem Abonnenten erhalten hat mit der Berechnung Poker Odds richtig zu machen. Wenn ich mir, wie meine Schüler zu tun auf ihren Poker Testergebnisse (insgesamt), während Sie meine Poker-Test, den Bereich, dass die Menschen eindeutig mit den meisten zu kämpfen ist bei der Berechnung der Quote.

Sie berechnen “Pot Odds”, wie die aktuelle Größe des Pots gegen die Menge der Chips, die Sie würden benötigt, um zu wetten werden, um in der Hand zu bleiben.

Zum Beispiel, sagen wir, der Topf 1000 Chips in es, und Sie können eine Wette von 100. Ihre Töpfe Chancen stehen 10 zu 1 oder 1000 anrufen: 100. Dies sind die Gewinnchancen der Topf geben Ihnen diese Wette zu machen.

Ein weiteres Beispiel. Der Topf hat 150 Chips in ihm, und die Jalousie gerade 50, und ihr erster an der Reihe sind. Was ist Ihre Pot Odds? Einfach. Sie sind 3 bis 1. Sobald Sie Ihre Wette in es gesetzt, wird Pot Odds die nächste Person 4-1 sein, und so weiter.

Also, je mehr Menschen es gibt, um nach dem zu handeln sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie gehen, um am Ende mit besseren Gewinnchancen als Sie aus dem Topf zu sehen, jetzt bist. Sinnvoll?

OK. Jetzt können Sie verstehen, “Implied Odds” – was die Pot Odds sind wahrscheinlich nach jeder handeln hinter dir ihre Einsätze in den Pot setzen, auch.

Einfach genug – nicht wahr? Nun, irgendwie. Pot Odds selbst sind gut zu verstehen und leicht genug, um zu berechnen. Was Sie müssen auch wissen, sind die Chancen zur Verbesserung der Hand, diesen Pot zu gewinnen!

Diese werden als Ihre “Hand Odds” – die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Verbesserung Ihrer Hand (oder halten Sie die beste Hand bereits) zu gewinnen.

Also, sagen wir, Sie einen Flush Draw haben. Sie halten zwei Pik und es gibt zwei Pik auf dem Board. Sie müssen noch ein Spaten zu ziehen, entweder auf dem Turn oder River – oder? So sind, was Ihre “Hand-Quoten” jetzt?

Der einfachste Weg ist, um die Anzahl der Outs berechnen. Ein “out” ist, wie viele Karten bleiben das könnte Ihre Hand zu machen. Wenn es der Flop jetzt, dann gibt es vier Pik die zeigen, dass man sehen kann. Das bedeutet, es gibt neun weitere Pik verbleibenden (13 insgesamt – 4 = 9 zeigt links).

Also, es gibt neun (9) outs zur Verfügung, die Ihre Flush machen. Sie können berechnen Sie Ihre Hand Odds (ungefähr) so:

(OUTS mal 2) plus 1 =% Chance du wirst gewinnen

So haben Sie 9 Outs. 9 mal 2 ist 18, plus 1 = 19%

Sie haben eine 19% Chance, Zeichnung Flush. Nun, das ist 19% im Grunde eine 1 in 5 Chance, zog ihn.

Also, sollten Sie in diesem Spiel bleiben?

Mal sehen, was Ihre “Erwartung” wäre …

Ihre Erwartung ist positiv, wenn die Pot Odds höher (besser) als Ihre Hand Odds sind.

In unserem Beispiel sind Ihre Gewinnchancen Töpfe 3-1, und Ihre Hand Odds sind nur 1 in 5. Glücklicherweise, wenn zwei Spieler hinter Ihnen auch anrufen, dann wird Ihre Pot Odds steigen auf 5-1 – und dass das eine “Break-even” Art der Erwartung (nicht wirklich gut), und das ist vorausgesetzt, die anderen Spieler zu handeln, wie Sie hoffen, würde sie tun …

Lassen Sie uns weiter zu suchen, wenn. Angenommen, Sie haben auch einen Straight Draw, in additon diesem Flush Draw. Jetzt müssen wir die zusätzlichen Öffnungen für die gerade hinzuzufügen.

Angenommen, Sie benötigen ein 9 eine gerade zu machen. Es gibt 4 Nines im Deck. Daher sind Ihre Gesamt outs jetzt 9 + 4 = 13.

Unsere Gewinnchancen nur verbessert:

13-mal 2 = 26 + 1 = 27%

So, jetzt haben Sie besser als eine 1 in 4 Chance zu gewinnen!

Solange diese beiden Menschen, die nach dem Aufruf die Wette zu tun zu handeln, werden Sie eine positive Erwartung haben und sollte diese Hand (etwas, das man in der Regel nicht rechnen) zu spielen.

Wenn sie nicht handeln, werden Sie “negative Erwartung” haben, da Ihre Gewinnchancen sind 1 in 4, und wenn Sie gewinnen, werden Sie 3 bekommen 1 auf Ihr Geld.

Statistisch gesehen, wenn man mit einem negativen Erwartungs lange genug spielen – verlieren Sie. Alle Casino-Spiele (Craps, Blackjack, Roulette, etc.) haben eine negative Erwartung – die, wie sie bauen diese erstaunliche, teuer Casinos und halten sie laufen Tag für Tag konsequent ist.

Um Geld in Poker konsequent machen, müssen Sie lernen, wie Sie durch diese Chancen zu denken. Wenn es das ist zu hart (es ist für die meisten von uns, so fühlen sich nicht schlecht), dann gehen Sie vor und bekommen einen guten Poker Odds Rechner:

Berechnung der Outs, Pot Odds, Hand Odds und Erwartung ist zeitaufwändig, fehleranfällig und schwer ohne Computer tun. Das ist, warum es macht so viele Menschen jetzt verlassen sich auf Poker Odds Rechner.

Auf der othe Seits werden Sie nicht haben, dass Chancenrechner das nächste Mal in einem regelmäßigen, Offline-Spiel spielen, so vorsichtig sein, um zu üben, es zu tun die gute altmodische Art und Weise.

Ich würde Ihnen wünschen viel Glück, aber wenn Sie spielen Poker Odds sind richtig, werden die Glücksgöttin natürlich mit euch sein.

Schober




Euro Carrieres | All Casinos | Save Our Slots | Are You Poker Star | Fossilman Poker Training | Andre Akkari Poker | No Casino Toronto | Spin Strategy | Bingo Bongo Zauber Schule | Live Foot Fetish Web Cam


Comments are closed.