Anfänger Poker

Flag of Aosta, Italy.

Flag of Aosta, Italy.

Poker ist auf den ersten Blick ein sehr einfaches Kartenspiel zu lernen, aber es kann ein hartes Spiel zu meistern. Die Grundregeln des Spiels sind ausführliche in diesem Abschnitt, so sollten Sie eher spielen, als Sie denken. Wir werden die Feinheiten des Spiels, bis später zu verlassen. Denken Sie daran, dass selbst die besten Poker-Weltmeister nicht wissen, wie sie einmal zu spielen!

Ziel Es mag selbstverständlich klingen, aber das Ziel des Spiels für jeden Spieler ist es, ihre Gewinne (entweder Chips oder Bargeld) zu maximieren. Bei jedem Spiel, die Spieler ihre Einsätze in den Pot. Der Gewinner des Pots ist der Spieler, der:

oHolds die beste Hand im Vergleich zu anderen Spielern noch Wetten beim Showdown.

OIS immer noch im Spiel, nachdem alle anderen Spieler aus fiel der Wetten (gefaltet) vor dem Showdown in der Überzeugung, dass sie das Spiel nicht gewinnen.

Die Grundlagen Poker wird mit einem Standardsatz von zweiundfünfzig Karten gespielt. Die Karten sind in vier Farben unterteilt. Diese sind:

Vereine

Diamanten

Herzen

Spades

Die Anzüge bestehen aus dreizehn Karten. Dies sind Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3 und 2. In einigen Versionen des Spiels werden zwei andere Karten verwendet. Dies sind die Joker und als Wild Cards eingestuft. Dies bedeutet einfach, dass diese Karten kann jeden beliebigen Wert annehmen. Die Verwendung dieser Karten ist in der Advanced Sektion abgedeckt www.welovepoker.co.uk

Anzahl der Spieler Poker ist ein Spiel für zwei bis acht oder mehr Spieler. Allerdings ist Poker nicht ein Teamspiel und die Spieler können nicht gruppieren, müssen sie als Individuen zu spielen.

Grundbegriffe Leider einige der Poker-Begriffe, die im Laufe des Spiels verwendet werden, sind nicht vereinheitlicht. Wir haben den ganzen unsere Website unten Begriffe verwendet.

Terminologie. Hand: Die Karten, oder der bestimmten Kombination von Karten, die von dem Spieler gehalten werden. Spielen: Dies ist ein einzelnes Runde Poker. Dh ein einzelnes Spiel von einem Shuffle zum nächsten. Einige Pokerspieler nennen dies eine Hand nicht ein Spiel. Pot: Bei jedem Spiel, setzen die Spieler ihre Einsätze in einen gemeinsamen Pool, der als Topf bekannt ist. Aktion: Das ist einfach die Wetten. Wenn gesagt wird, dass die Aktion zu einem bestimmten Spieler bedeutet er an der Reihe ist zu handeln. Er kann wetten, zu überprüfen, erhöhen oder aussteigen. Action-Pointer: In den meisten Spielen von Online-Poker, eine kleine blinkende Pfeilspitze wird verwendet, um an den Spieler, der neben handeln zeigen. Wette: Wenn es wiederum eines Spielers ist, die Möglichkeit, entweder die Überprüfung, Raise oder Fold sie haben. Wetter: Die erste Person, die Geld bringt in den Topf an einem bestimmten Wettrunde als Wetter bekannt. Prüfen: Pass auf die Aktion an den nächsten Spieler ohne Geld in den Topf. Fold: Wenn ein Spieler glaubt, dass sie das Spiel nicht gewinnen, dann werden sie durch Übergabe ihrer Hand und damit Verzicht auf weiteres Teil im Spiel geben. Dies ist als Faltung bekannt. Aufruf: Der Spieler legt eine Menge Geld in den Pot in Höhe des Wettkunden platziert. Heben Sie: Der Spieler legt einen Geldbetrag, der doppelt so hoch ist die Menge des Geldes, von dem Wetter in den Pot setzen. Re-raise: Das ist einfach der Prozess der Erhöhung eine Gehaltserhöhung. Showdown: Das Ende des Stückes. Dies ist, wenn jedes Spiel beendet.

Verbote Hier sind ein paar Grundregeln für das Spiel. Überprüfen Sie bitte auf die einzelnen Poker-Websites für etwaige zusätzliche Regeln, die sie haben können. Die meisten der unten aufgeführten Regeln in der Regel, um Spiele in realen Casinos gespielt gelten, aber das Prinzip gilt auch noch im Online-Casinos.

Opoker ist ein individuelles Spiel. Daher können zwei oder mehr Spieler nicht konspirieren oder zu versuchen, gemeinsame Sache. Zum Beispiel: teilen das Schwimmbad ohne Showdown.

oA Spieler kann ihrerseits nicht passieren zu tun, wenn sie physisch nicht in der Lage sind.

oA Spieler kann die abgeworfenen Karten entweder vor oder nach dem Showdown nicht anzeigen.

oA Spieler nicht auf die Ausklammerung Karten sehen, an einem anderen Spieler der Hand oder in einer Lochkarte (in Stud Poker);

oA Spieler nicht Chips oder Geld aus dem Pool während des Spiels, mit Ausnahme der korrekte Wechselgeld für eine mündlich erklärte Wette.

oA Spieler nicht den Tisch verlassen und nehmen ihre Karten mit ihnen. Damit sie den Tisch zu verlassen, sie sollten Spieler einen anderen Spieler, vorzugsweise einem nicht-aktiven man fragen, um ihre Hand für sie zu spielen. Wenn der Spieler tut dies nicht und verpasst ihr dann wiederum ihre Hand ist tot.




Bingo Water | Your Lottery Results | Gooise Vrouwen Bingo | Free Poker Online | Razz Poker Info | How To Win The Lottery Every Time | Xp Roulette | Gadget Promozionali | The Player Slot Tery | Sifi Casino


Learn more about M88 m88vnbet at http://m88vnbet.com

Comments are closed.